Gern gesehen sind Anfänger, die das Erlebnis Bühne zum ersten Mal genießen und Bühnenluft schnuppern möchten oder einfach mal ausprobieren wollen, wie das eigene Repertoire so über eine "amtliche" PA von einem Mischer betreut klingt - und wie es ankommt.

Dabei ist sicher: Die erfahrene Kreuzberg on KulTour-Crew hilft gerne und routiniert und meist ist auch das Publikum sehr freundlich und unterstützt Neulinge.
Auch gestandenen Profis kommen gerne zur Offenen Bühne, um hier ganz entspannt eine neue Nummer auszuprobieren. Oder man hat einfach Spaß am Musizieren, möchte Gleichgesinnte treffen und finden. Natürlich lernen sich hier auch Musiker kennen und für Sessions und Bandneugründungen ist hier Zeit und Raum.

Der Grundgedanke ist ebenso einfach wie genial: Einfach kommen, schauen und/oder gleich mitmachen!
Das Geheimrezept heißt: Die Mischung macht’s. Egal ob Musiker oder Publikum: Die Offene Bühne bietet jedem etwas.
Durch Kooperationen und Austausch mit anderen offenen Bühnen - vor allem der fantastischen Offenen Bühne in der Kaufbar in Braunschweig - haben wir gelernt und geben nun auch Lesern, Erzählern, Schauspielern usw. Raum neben den überwiegend musikalischen Darbietungen.